Link verschicken   Drucken
 

Erntefest in Gallin 2019 (21.09.2019)

  21. September 2019   Erntefest der Gemeinde Gallin-Kuppentin

            Extreme Witterungsbedingungen

 

Die Ernte, das ganze Jahr arbeiten die Landwirte auf sie hin.

Sie sind bestrebt ihre landwirtschaftlichen Produkte zum richtigen Zeitpunkt und möglichst ohne große Verluste einzufahren. Extreme Witterungsbedingungen; kein leichtes Jahr für unsere Landwirte. In der Gemeinde ist die Ernte weitgehend abgeschlossen, die Landwirte sprechen von einer durchschnittlich guten Ernte. Umso mehr gab es einen Grund zum Feiern.  Am Sonnabend, dem  Tag an dem die Landwirte und die Gemeinde gemeinsam das diesjährige Erntefest feierten, da strahlte die Sonne, zeigte sich von Ihrer besten Seite.  Treffpunkt aller Teilnehmer  war wieder die Feldscheune in Zahren. Hier stand altbewährt die Gulaschkanone. So gestärkt, traten  pünktlich um 13 Uhr  die 10 festlich geschmückten Wagen ihren Weg durch die fünf Ortsteile der Gemeinde an.  Alle Wagen waren wieder toll herausgeputzt und für die  am Wegrand stehenden Zuschauer eine Augenweide. In Gallin, auf dem Sportplatz angekommen, wartete auf die ca. 180 Gäste ein liebevoll  geschmückter Saal mit festlich gedeckten Kaffeetafeln. Die Frauen des Galliner  Damenkreies sorgen mit ihren Blumengestecken wieder  dafür, dass die Kaffeetafel ein Blickpunkt wurde.

Nachdem unter großen Applaus die Erntekrone aufgehängt wurde, hieß  Bürgermeister  Nicky Menning  die Bürger und Gäste recht herzlich willkommen.  Er danke, auch im Namen der Landwirte, allen Helferinnen und Helfern, den örtlichen  Vereinen, der freiwilligen  Feuerwehr, der Polizei  und den Bürgern der Gemeinde, die ihre Häuser und Plätze liebevoll für das Fest ausgestaltet hatten, für ihre Unterstützung.  Während  im Festsaal  unter den Gästen ein reger  Gesprächsaustausch; - wann hatte man sich das letzte Mal gesehen? “ stattfand, vergnügten sich die Kinder  auf  dem Karussell.

Abends wurde das Tanzbein noch kräftig geschwungen.

Die einhellige Meinung lautet: -schön dass wir diese Tradition pflegen, denn Erntefeste gehören zu den ältesten Festen der Menschheit.

 

Gerlinde Schmidt

 

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]